Logo
Logo
  • Psychotherapeutische
  • Heilpraktikerin
0202 / 47 82 53 32
  • Im Naturheilkundehaus
  • Elias-Eller-Straße 48
  • 42369 Wuppertal / Ronsdorf

Hypnosetherapie

Georg Bernhard Shaw sagte einmal: „Die Vorstellungskraft ist der Anfang der Schöpfung. Man stellt sich vor, was man will; man will, was man sich vorstellt; und am Ende erschafft man, was man will.“ Machen auch Sie sich diese Kraft zu Nutze! Die Hypnosetherapie hilft Ihnen spielerisch dabei.

Als ein schnell wirksames und effizientes, wissenschaftlich geprüftes und anerkanntes Heilverfahren, deren Wirksamkeit auch in vielen Studien nachgewiesen wurde, ist Hypnose einer der Schwerpunkte meiner Arbeit. Diese Methode kann nahezu bei allen psychischen und psychosomatischen Störungen angewendet werden. Im Unterschied zu anderen psychotherapeutischen Verfahren, die nicht selten eine jahrelange Behandlung erfordern, zeigt die Hypnose schnelle und andauernde Erfolge. Häufig führen schon wenige Sitzungen zu einem beachtlichen Behandlungserfolg.

Hypnose ist ein  natürliches Phänomen

Öfter als eine Art Mysterium oder Zauberei gesehen ist Hypnose vielmehr ein vollkommen natürliches Phänomen, welches die Menschen mehrmals am Tag erleben. Im Rahmen der Therapie wird dieser veränderte Bewusstseinszustand absichtlich erzeugt. Sie erleben diesen Zustand als tiefe Entspannung. Dabei sind die körperlichen Funktionen herabgesetzt und die geistigen Funktionen aktiviert. Die Aufmerksamkeit nach außen ist vorübergehend eingeengt. Die Vorstellungskraft ist gestärkt und es herrscht eine innere Trancelogik. Man hat einen Zugang zu seinem Unbewussten, der in einem gewohnten Geisteszustand nicht möglich ist.

In diesem speziellen Bewusstseinszustand ist es möglich, das volle Potenzial des eigenen Geistes zu nutzen. Die Sprache des Unbewussten sind die Bilder und diese inneren Bilder werden in der Hypnose ausgetauscht.

Veränderungsprozesse können dadurch ausgelöst werden, was Ihnen dazu verhilft, ganz selbstständig neue Kräfte zu mobilisieren, innere Ressourcen zu entdecken und letzendlich selber Lösungen zu finden. Sie werden in die Lage versetzt, von alten Erfahrungen und überholten Mustern abzulassen, Ihre Wahrnehmung zu verändern, die Erlebnisfähigkeit auszubauen und Neues entstehen zu lassen. Im Gehirn werden neue neuronale Verbindungen gebildet und die Gehirn-Netzwerke verändert. Durch Tiefenentspannung mit vegetativer Umstellung und Harmonisierung wird auch das Immunsystem und die körpereigenen Selbstheilungskräfte unterstützt.

Als eine ganzheitliche Behandlungsmethode verbindet Hypnose Körper und Seele.

Die Hypnotherapie geht davon aus, dass die Lösungen für unsere Probleme in unserem Unbewussten liegen. Tiefliegende Ursachen mancher Störungen können dadurch aufgedeckt und aufgelöst, somit auch die Symptome aufgehoben oder stark begrenzt werden. Auch die Kombination von Hypnose mit weiteren therapeutischen Verfahren erweist sich bei vielen Störungsbildern als besonders erfolgversprechend.

So wird Hypnose mit Erfolg bei Ängsten, Phobien, Depressionen, Burnout, Schlafstörungen und Süchten eingesetzt. Viele chronische psychisch bedingte körperliche Symptome sowie akute und chronische Schmerzzustände werden ebenfalls sehr erfolgreich mit Hypnose behandelt. Begleitend bei körperlichen Erkrankungen fördert die Hypnose den Heilungsprozess. Dabei wird das Immunsystem positiv beeinflusst und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.